[ - Collapse All ]
Novation  

No|va|ti|on die; -, -en <lat.; »Erneuerung«>: (Rechtsw.) Schuldumwandlung, Aufhebung eines bestehenden Schuldverhältnisses durch Schaffung eines neuen
Novation  

No|va|ti|on, die; -, -en [spätlat. novatio = Erneuerung, zu lat. novare = erneuern, zu: novus, ↑ Novum ] (Rechtsspr.): vertragliche Ersetzung eines bestehenden Schuldverhältnisses durch Schaffung eines neuen.
Novation  

No|va|ti|on, die; -, -en <lat.> (Rechtsw. Schuldumwandlung)
Novation  

No|va|ti|on, die; -, -en [spätlat. novatio = Erneuerung, zu lat. novare = erneuern, zu: novus, ↑ Novum] (Rechtsspr.): vertragliche Ersetzung eines bestehenden Schuldverhältnisses durch Schaffung eines neuen.
Novation  

n.
<[-va-] f. 20> Erneuerung; Umwandlung einer Schuld [<lat. novatio]
[No·va·ti'on]
[Novationen]