[ - Collapse All ]
Nukleoproteid  

Nu|k|leo|pro|te|id das; -[e]s, -e <lat.; gr.>: Eiweißverbindung des Zellkerns
Nukleoproteid  

Nu|kleo|pro|te|id, das; -[e]s, -e (Biochemie): aus Protein u. Nukleinsäure zusammengesetzte Verbindung.
Nukleoproteid  

Nu|k|leo|pro|te|id, das; -[e]s, -e (Biochemie Eiweißverbindung des Zellkerns)
Nukleoproteid  

Nu|kleo|pro|te|id, das; -[e]s, -e (Biochemie): aus Protein u. Nukleinsäure zusammengesetzte Verbindung.
Nukleoproteid  

n.
'Nu·kle·o·pro·te·id <n. 11> hochmolekulare Verbindung von Nucleinsäuren mit Eiweißstoffen, Hauptbestandteil der Zellkerne von Pflanzen u. Tieren

Die Buchstabenfolge nu·kl… kann in Fremdwörtern auch nuk·l… getrennt werden.
['Nu·kleo·pro·te·id,]
[Nukleoproteides, Nukleoproteids, Nukleoproteide, Nukleoproteiden]