[ - Collapse All ]
nutznießen  

nụtz|nie|ßen <sw. V.; hat; fast nur im Inf. od. 1. Part. gebr.> (geh.): einen Nutzen, Vorteil, Profit von etw. haben; profitieren.
nutznießen  

nụtz|nie|ßen (geh. für von etwas Nutzen haben); du nutznießt; genutznießt
nutznießen  

nụtz|nie|ßen <sw. V.; hat; fast nur im Inf. od. 1. Part. gebr.> (geh.): einen Nutzen, Vorteil, Profit von etw. haben; profitieren.
nutznießen  

[sw. V.; hat; fast nur im Inf. od. 1.Part. gebr.] (geh.): einen Nutzen, Vorteil, Profit von etw. haben; profitieren.
nutznießen  

v.
<V.i.; hat genutznießt; meist im Inf. u. Part. Präs.> ich nutznieße von etwas habe Nutzen von etwas; darf ich davon mit ~? [genießen]
['nutz·nie·ßen]
[nutznieße, nutznießt, nutznießen, nutznießte, nutznießtest, nutznießten, nutznießtet, nutznießest, nutznießet, nutznieß, genutznießt, nutznießend]