[ - Collapse All ]
Obduktion  

Ob|duk|ti|on die; -, -en <lat.>: (Med.) [gerichtlich angeordnete] Leichenöffnung [zur Klärung der Todesursache]
Obduktion  

Ob|duk|ti|on, die; -, -en [lat. obductio = das Verhüllen, Bedecken, zu: obducere, ↑ obduzieren ; wohl nach dem Verhüllen der Leiche nach dem Eingriff] (Med.): [gerichtlich angeordnete] Öffnung einer Leiche zur Feststellung der Todesursache: eine O. anordnen.
Obduktion  

Ob|duk|ti|on, die; -, -en <lat.> (Med. Leichenöffnung)
Obduktion  

Leichenöffnung, Leichenschau; (Med.): Autopsie, Nekropsie, Sektion.
[Obduktion]
[Obduktionen]
Obduktion  

Ob|duk|ti|on, die; -, -en [lat. obductio = das Verhüllen, Bedecken, zu: obducere, ↑ obduzieren; wohl nach dem Verhüllen der Leiche nach dem Eingriff] (Med.): [gerichtlich angeordnete] Öffnung einer Leiche zur Feststellung der Todesursache: eine O. anordnen.
Obduktion  

n.
<f. 20> = Leichenöffnung [zu lat. obducere „vorführen, öffnen“]
[Ob·duk·ti'on]
[Obduktionen]