[ - Collapse All ]
oberflächlich  

ober|fläch|lich <Adj.>:

1. (meist Fachspr.) sich an od. auf der Oberfläche befindend: ein -er Bluterguss.


2.a)nicht gründlich; flüchtig: bei -er Betrachtung; etw. o. lesen;

b)am Äußeren haftend; ohne geistig-seelische Tiefe: ein -er Mensch.

oberflächlich  

ober|fläch|lich
oberflächlich  


1. äußerlich; (Med.): peripher.

2. a) fehlerhaft, flüchtig, lässig, mangelhaft, nicht gründlich, nachlässig; (oft abwertend): lax; (österr. abwertend): schlampert; (ugs. abwertend): schlampig, schludrig, schusselig.

b) gehaltlos, geistlos, inhaltsleer, inhaltslos, nichtssagend, ohne Substanz/Tiefe/Tiefgang; (bildungsspr.): banal, substanzlos, trivial; (abwertend): flach, hohl, platt, seicht.

c) flatterhaft, leichtsinnig, sprunghaft, wechselhaft.

[oberflächlich]
[oberflächlicher, oberflächliche, oberflächliches, oberflächlichen, oberflächlichem, oberflächlicherer, oberflächlichere, oberflächlicheres, oberflächlicheren, oberflächlicherem, oberflächlichster, oberflächlichste, oberflächlichstes, oberflächlichsten, oberflächlichstem, oberflaechlich]
oberflächlich  

ober|fläch|lich <Adj.>:

1. (meist Fachspr.) sich an od. auf der Oberfläche befindend: ein -er Bluterguss.


2.
a)nicht gründlich; flüchtig: bei -er Betrachtung; etw. o. lesen;

b)am Äußeren haftend; ohne geistig-seelische Tiefe: ein -er Mensch.

oberflächlich  

Adj.: 1. (meist Fachspr.) sich an od. auf der Oberfläche befindend: ein -er Bluterguss. 2. a) nicht gründlich, flüchtig: bei -er Betrachtung; etw. o. lesen; b) am Äußeren haftend; ohne geistig-seelische Tiefe: ein -er Mensch.
oberflächlich  

banal, oberflächlich, trivial
[banal, trivial]
oberflächlich  

adj.
'o·ber·fläch·lich <Adj.> an der Oberfläche haftend, nicht tief eindringend (Wunde); flüchtig, nicht gründlich; <fig.> ohne tiefere Gefühle, ohne Ernst u. ohne Ausdauer, leichtfertig, äußerlich; ein ~er Mensch; etwas nur ~ ansehen, lesen; ~ arbeiten; etwas ~ ausführen; jmdn. od. etwas nur ~ kennen
['ober·fläch·lich,]
[oberflächlicher, oberflächliche, oberflächliches, oberflächlichen, oberflächlichem, oberflächlicherer, oberflächlichere, oberflächlicheres, oberflächlicheren, oberflächlicherem, oberflächlichster, oberflächlichste, oberflächlichstes, oberflächlichsten, oberflächlichstem]