[ - Collapse All ]
Obliegenheit  

Ob|lie|gen|heit [auch: '- - - -], die; -, -en (geh.): Pflicht, Aufgabe: seine -en zur Zufriedenheit aller erfüllen; das zählt zu ihren -en.
Obliegenheit  

Ob|lie|gen|heit
Obliegenheit  

Ob|lie|gen|heit [auch: '- - - -], die; -, -en (geh.): Pflicht, Aufgabe: seine -en zur Zufriedenheit aller erfüllen; das zählt zu ihren -en.
Obliegenheit  

[auch: '], die; -, -en (geh.): Pflicht, Aufgabe: seine -en zur Zufriedenheit aller erfüllen; das zählt zu ihren -en.
Obliegenheit  

n.
<a. [-'---] f. 20; geh.> Pflicht, Aufgabe, Amt; es gehört zu seinen (täglichen) ~en, die Post zu holen
['Ob·lie·gen·heit]
[Obliegenheiten]