[ - Collapse All ]
Obrigkeit  

Ob|rig|keit, die; -, -en [spätmhd. oberecheit, zu ↑ ober... ]: Träger weltlicher od. geistlicher Macht; Träger der Regierungsgewalt: die weltliche, geistliche O.
Obrigkeit  

Ob|rig|keit (Träger der Macht, der Regierungsgewalt)
Obrigkeit  

Behörde, Herrschaft, oberste Instanz, Oberhoheit, Regierung, Verwaltung; (früher): Magistrat.
[Obrigkeit]
[Obrigkeiten]
Obrigkeit  

Ob|rig|keit, die; -, -en [spätmhd. oberecheit, zu ↑ ober...]: Träger weltlicher od. geistlicher Macht; Träger der Regierungsgewalt: die weltliche, geistliche O.
Obrigkeit  

n.
<f. 20> Träger der Regierungsgewalt, Regierung; die kirchliche, weltliche ~ [<spätmhd. oberecheit, für älteres oberkeit]
['Ob·rig·keit]
[Obrigkeiten]