[ - Collapse All ]
obsolet  

ob|so|let: ungebräuchlich, veraltet
obsolet  

ob|so|let <Adj.> [lat. obsoletus] (bildungsspr.):

1. nicht mehr gebräuchlich; nicht mehr üblich; veraltet: ein -es Wort.


2.überflüssig.
obsolet  

ob|so|let <lat.> (nicht mehr üblich; veraltet)
obsolet  

altertümlich, altmodisch, nicht mehr gebräuchlich/gefragt/üblich, unzeitgemäß, veraltet; (bildungsspr.): anachronistisch; (ugs.): aus der Mottenkiste, out, passé, von gestern; (abwertend): antiquiert.
[obsolet]
[obsoleter, obsolete, obsoletes, obsoleten, obsoletem, obsoleterer, obsoletere, obsoleteres, obsoleteren, obsoleterem, obsoletster, obsoletste, obsoletstes, obsoletsten, obsoletstem]
obsolet  

ob|so|let <Adj.> [lat. obsoletus] (bildungsspr.):

1. nicht mehr gebräuchlich; nicht mehr üblich; veraltet: ein -es Wort.


2.überflüssig.
obsolet  

Adj. [lat. obsoletus] (bildungsspr.): 1. nicht mehr gebräuchlich; nicht mehr üblich; veraltet: ein -es Wort. 2. überflüssig.
obsolet  

adj.
<Adj.> ungebräuchlich, veraltet [<lat. obsoletus]
[ob·so'let]
[obsoleter, obsolete, obsoletes, obsoleten, obsoletem, obsoleterer, obsoletere, obsoleteres, obsoleteren, obsoleterem, obsoletster, obsoletste, obsoletstes, obsoletsten, obsoletstem]