[ - Collapse All ]
obturieren  

ob|tu|rie|ren <lat.>: (Med.) Körperlücken verschließen (z. B. bei Muskeln, Nerven u. Venen, die durch Öffnungen von Knochen hindurchtreten)