[ - Collapse All ]
ocker  

Ọcker der od. das; -s, -:
a)zur Farbenherstellung verwendete, ihres Eisenoxidgehalts wegen an gelben Farbtönen reiche Tonerde;

b)gelbbraune Malerfarbe;

c)gelbbraune Farbe
ọcker <gr.-lat.-roman.>: von der Farbe des Ockers; gelbbraun
ocker  

Ọcker, der od. das; -s, (Arten:) - [mhd. ocker, ogger, ahd. ogar < spätlat. ochra < griech. ṓchra, zu ōchrós="(blass)gelb]:"
a)aus bestimmten eisenoxidhaltigen Mineralien gewonnenes gelbbraunes Gemisch;

b)gelbbraune Malerfarbe;

c)gelbbraune Farbe.
ọcker <Adj.>: von der Farbe des Ockers; gelbbraun.
ocker  

Ọcker, der od., österr. nur, das; -s, - (zur Farbenherstellung verwendete Tonerde; gelbbraune Malerfarbe); in Ockereine ocker Wand; vgl. beige
ocker  

Ọcker, der od. das; -s, (Arten:) - [mhd. ocker, ogger, ahd. ogar < spätlat. ochra < griech. ṓchra, zu ōchrós="(blass)gelb]:"
a)aus bestimmten eisenoxidhaltigen Mineralien gewonnenes gelbbraunes Gemisch;

b)gelbbraune Malerfarbe;

c)gelbbraune Farbe.
ọcker <Adj.>: von der Farbe des Ockers; gelbbraun.
ocker  

Adj.: von der Farbe des Ockers; gelbbraun.
ocker  

n.
<-k·k-> 'O·cker <m. 3 od. n. 13> lockeres Gemenge aus Ton u. Eisenoxidhydrat od. Eisenoxid von typ. gelbbrauner Farbe; gelbbraune Malerfarbe
['Ocker]n.
<-k·k-> 'o·cker <Adj.; undekl.> von der Farbe des Ockers, gelbbraun
['ocker]