[ - Collapse All ]
offenherzig  

ọf|fen|her|zig <Adj.>: zu freimütiger Äußerung der eigenen Meinung bereit; unverhohlen innerste Gedanken mitteilend: eine -e Äußerung; o. reden; sie trug ein sehr -es (scherzh.; tief ausgeschnittenes) Kleid.
offenherzig  

ọf|fen|her|zig
offenherzig  

offen (5 a).
[offenherzig]
[offenherziger, offenherzige, offenherziges, offenherzigen, offenherzigem, offenherzigerer, offenherzigere, offenherzigeres, offenherzigeren, offenherzigerem, offenherzigster, offenherzigste, offenherzigstes, offenherzigsten, offenherzigstem]
offenherzig  

ọf|fen|her|zig <Adj.>: zu freimütiger Äußerung der eigenen Meinung bereit; unverhohlen innerste Gedanken mitteilend: eine -e Äußerung; o. reden; sie trug ein sehr -es (scherzh.; tief ausgeschnittenes) Kleid.
offenherzig  

Adj.: zu freimütiger Äußerung der eigenen Meinung bereit; unverhohlen innerste Gedanken mitteilend: eine -e Äußerung; o. reden; Ü sie trug ein sehr -es (scherzh.; tief ausgeschnittenes) Kleid.
offenherzig  

adj.
<Adj.> aufrichtig, ehrlich, mitteilsam, vertrauensselig; <fig.; umg.; scherzh.> tief ausgeschnitten; ~es Bekenntnis; ~es Kleid <fig.; umg.; scherzh.>; ~ sein
['of·fen·her·zig]
[offenherziger, offenherzige, offenherziges, offenherzigen, offenherzigem, offenherzigerer, offenherzigere, offenherzigeres, offenherzigeren, offenherzigerem, offenherzigster, offenherzigste, offenherzigstes, offenherzigsten, offenherzigstem]