[ - Collapse All ]
Offerte  

Of|fẹr|te die; -, -n: schriftliches [Waren]angebot; Anerbieten
Offerte  

Of|fẹr|te, die; -, -n [frz. offerte, subst. 2. Part. von: offrir, ↑ offerieren ] (Kaufmannsspr.): [schriftliches] Kaufangebot: eine günstige, unverbindliche O.; jmdm. eine O. machen, unterbreiten; die -n in der Zeitung lesen.
Offerte  

Anerbieten, Anerbietung, [Kauf]angebot; (österr.): Anbot, Offert.
[Offerte]
[Offerten]
Offerte  

Of|fẹr|te, die; -, -n [frz. offerte, subst. 2. Part. von: offrir, ↑ offerieren] (Kaufmannsspr.): [schriftliches] Kaufangebot: eine günstige, unverbindliche O.; jmdm. eine O. machen, unterbreiten; die -n in der Zeitung lesen.
Offerte  

n.
<f. 19> (kaufmänn.) Angebot, Preisangebot [<frz. offert, Part. Perf. zu offrir „anbieten“ <lat. offerre]
[Of'fer·te]
[Offerten]