[ - Collapse All ]
oft  

ọft <Adv.; ↑ öfter , am öftesten> [mhd. oft(e), ahd. ofto, wahrsch. im Sinne von »übermäßig«, zu 2↑ ob (2) ]:
a)sich wiederholt ereignend; immer wieder; mehrfach: o. krank sein; der Zug hielt o.; ich habe ihr zu o. geglaubt; wie o. muss ich dir das denn noch sagen?; sie ist o. genug gewarnt worden; so o. wie sie hat noch keine gefehlt;

b)in vielen Fällen, recht häufig: so etwas gibt es o.; das lässt sich o. gar nicht entscheiden;

c)in kurzen Zeitabständen: dieser Bus verkehrt ziemlich o.
oft  

dauernd, des Öfteren, fortgesetzt, gehäuft, häufig, immer wieder, in vielen Fällen, laufend, mehrere Male, mehrmalig, mehrmals, nicht selten, öfter, oftmals, ständig, ungezählte/unzählige/viele Male, vielmals, wiederholt; (ugs.): alle naselang, am laufenden Band, hundertmal, mehrfach, regelmäßig, tausendmal, vielfach, x-mal, zigmal; (salopp): am laufenden Meter; (emotional): dutzendfach, dutzendmal; (landsch.): öfters; (veraltend): etliche Male; (Papierdt.): oftmalig.
[oft]
oft  

ọft <Adv.; ↑ öfter, am öftesten> [mhd. oft(e), ahd. ofto, wahrsch. im Sinne von »übermäßig«, zu 2↑ ob (2)]:
a)sich wiederholt ereignend; immer wieder; mehrfach: o. krank sein; der Zug hielt o.; ich habe ihr zu o. geglaubt; wie o. muss ich dir das denn noch sagen?; sie ist o. genug gewarnt worden; so o. wie sie hat noch keine gefehlt;

b)in vielen Fällen, recht häufig: so etwas gibt es o.; das lässt sich o. gar nicht entscheiden;

c)in kurzen Zeitabständen: dieser Bus verkehrt ziemlich o.
oft  

[Adv.; öfter, am öftesten] [mhd. oft(e), ahd. ofto, wahrsch. im Sinne von ?übermäßig?, zu 2ob (2)]: a) sich wiederholt ereignend; immer wieder; mehrfach: o. krank sein; der Zug hielt o.; ich habe ihr zu o. geglaubt; wie o. muss ich dir das denn noch sagen?; sie ist o. genug gewarnt worden; so o. wie sie hat noch keine gefehlt; b) in vielen Fällen, recht häufig: so etwas gibt es o.; das lässt sich o. gar nicht entscheiden; c) in kurzen Zeitabständen: dieser Bus verkehrt ziemlich o.
oft  

adv.
<Adv.; öfter, am öftesten> häufig, mehrfach, mehrmals, viele Male; ich habe ihn ~ dort gesehen; sein: es ist doch ~ so, dass man glaubt …; ich habe es dir ~ genug angeboten; ich war schon ~ dort; sehr, ziemlich ~; wie ~ warst du dort?; ich habe es nur zu ~ erleben müssen, dass … [<ahd. ofto, engl. oft, Weiterbildung often, got. ufta, vielleicht mit der Grundbedeutung „übermäßig“; zu germ. *uba-]
[oft]