[ - Collapse All ]
Oktopode  

Ok|to|po|de der; -n, -n <gr.>: achtarmiger Kopffüßer (z. B. Krake)
Oktopode  

Ok|to|po|de, der; -n, -n <meist Pl.> [zu griech. oktṓpous (Gen.: oktṓpodos) = achtfüßig, zu: poús (Gen.: podós) = Fuß] (Biol.): großer Kopffüßer mit acht kräftigen, mit Saugnäpfen versehenen Fangarmen; Achtfüßer.
Oktopode  

Ok|to|po|de, der; -n, -n (Zool. Achtfüßer)
Oktopode  

Ok|to|po|de, der; -n, -n <meist Pl.> [zu griech. oktṓpous (Gen.: oktṓpodos) = achtfüßig, zu: poús (Gen.: podós) = Fuß] (Biol.): großer Kopffüßer mit acht kräftigen, mit Saugnäpfen versehenen Fangarmen; Achtfüßer.
Oktopode  

n.
<m. 17> = Achtfüßer [<grch. okto „acht“ + pous, Gen. podos „Fuߓ]
[Ok·to'po·de]
[Oktopoden]