[ - Collapse All ]
okzitanisch  

Ok|zi|ta|nisch, das; -[s] u. <nur mit best. Art.:> Ok|zi|ta|ni|sche, das; -n [frz. occitan < mlat. (lingua) occitana, Latinisierung von frz. (langue) d'oc, zu aprovenz. oc="ja" < lat. hoc, Neutr. von: hic="dieser]:" die okzitanische Sprache; Provenzalisch.
[Okzitanische]ok|zi|ta|nisch <Adj.>:
a) Okzitanien betreffend; aus Okzitanien stammend;

b)das Okzitanisch betreffend.
okzitanisch  

Ok|zi|ta|nisch, das; -[s] u. <nur mit best. Art.:> Ok|zi|ta|ni|sche, das; -n [frz. occitan < mlat. (lingua) occitana, Latinisierung von frz. (langue) d'oc, zu aprovenz. oc="ja" < lat. hoc, Neutr. von: hic="dieser]:" die okzitanische Sprache; Provenzalisch.
[Okzitanische]ok|zi|ta|nisch <Adj.>:
a) Okzitanien betreffend; aus Okzitanien stammend;

b)das Okzitanisch betreffend.
okzitanisch  

<Adj.> ~e Sprache zur westroman. (galloroman.) Sprachgruppe gehörige Sprache, die z.T. noch in Südfrankreich gesprochen wird; → a. provenzalisch
[ok·zi'ta·nisch]