[ - Collapse All ]
Op-Art  

Ọp-Art die; - <engl; Kurzw. aus optical art>: moderne illusionistisch dekorative Kunstrichtung (mit starkem Einfluss auf die Mode), die durch geometrische Abstraktionen (in hart konturierten Farben) charakterisiert ist
[OpArt]
Op-Art  

Op-Art ['ɔp|a:ɐ̯t], die; - [engl. op art, gek. aus: optical art, eigtl. = optische Kunst]: moderne, auf illusionistisch-dekorative Effekte abzielende Kunstrichtung, die durch geometrische Abstraktionen (in hart konturierten Farben) charakterisiert ist.
[OpArt]
Op-Art  

Ọp-Art, die; - <amerik.> (eine moderne Kunstrichtung)
[OpArt]
Op-Art  

Op-Art ['ɔp|a:ɐ̯t], die; - [engl. op art, gek. aus: optical art, eigtl. = optische Kunst]: moderne, auf illusionistisch-dekorative Effekte abzielende Kunstrichtung, die durch geometrische Abstraktionen (in hart konturierten Farben) charakterisiert ist.
[OpArt]
Op-Art  

[':], die; - [engl. op art, gek. aus: optical art, eigtl.= optische Kunst]: moderne, auf illusionistisch-dekorative Effekte abzielende Kunstrichtung, die durch geometrische Abstraktionen (in hart konturierten Farben) charakterisiert ist.
Op-art  

'Op-Art <f.; -; unz.> zeitgenöss. Richtung der bildenden Kunst, bei der (meist räumliche) optische Illusionen durch verschiedene Mittel (Beleuchtung, Bewegung) erzielt werden [engl. verkürzt <optical „optisch“ + art „Kunst“]
['Op-art,]
[/Op /art]