[ - Collapse All ]
Operand  

Ope|rạnd der; -en, -en <lat.>: Information, die der Computer mit anderen zu einer bestimmten Operation (4 b) verknüpft
Operand  

Ope|rạnd, der; -en, -en [lat. operandum, Gerundivum von: operari, ↑ operieren ] (EDV): Information, die der Computer mit anderen Informationen zu einer Operation verknüpft.
Operand  

Ope|rạnd, der; -en, -en <lat.> (Math., EDV Gegenstand einer Operation)
Operand  

Ope|rạnd, der; -en, -en [lat. operandum, Gerundivum von: operari, ↑ operieren] (EDV): Information, die der Computer mit anderen Informationen zu einer Operation verknüpft.
Operand  

n.
O·pe'rand <m. 16; EDV> Information, die mithilfe eines Befehls verarbeitet werden kann [<lat. operari „beschäftigt sein, verfertigen“]
[Ope'rand,]
[Operandes, Operands, Operande, Operänder, Operändern]