[ - Collapse All ]
orbital  

Or|bi|tal das; -s, -e:
a)Bereich, Umlaufbahn um den Atomkern (Atomorbital) oder die Atomkerne eines Moleküls (Molekülorbital);

b)(Phys., Quantenchemie) energetischer Zustand eines Elektrons innerhalb der Atomhülle
or|bi|tal <lat.-nlat.>:

1.den Orbit betreffend, zum Orbit gehörend.


2.(Med.) zur Augenhöhle gehörend
orbital  

Or|bi|tal, das; -s, -e [engl. orbital] (Physik, Quantenchemie):
a) Bereich, Umlaufbahn um den Atomkern od. um die Atomkerne eines Moleküls;

b)<o. Pl.> energetischer Zustand eines Elektrons innerhalb der Atomhülle.
or|bi|tal <Adj.> [engl. orbital]: (Raumf.) den Orbit betreffend.
orbital  

or|bi|tal (Raumfahrt den Orbit betreffend; Med. zur Augenhöhle gehörend)
orbital  

Or|bi|tal, das; -s, -e [engl. orbital] (Physik, Quantenchemie):
a) Bereich, Umlaufbahn um den Atomkern od. um die Atomkerne eines Moleküls;

b)<o. Pl.> energetischer Zustand eines Elektrons innerhalb der Atomhülle.
or|bi|tal <Adj.> [engl. orbital]: (Raumf.) den Orbit betreffend.
orbital  

Adj. [engl. orbital]: (Raumf.) den Orbit betreffend.
orbital  

adj.
<n. 11 od. m. 1> aus energet. Gründen bevorzugte Umlaufbahn eines Elektrons oder eines Elektronenpaars um einen oder mehrere Atomkerne [Orbit]
[Or·bi'tal]
[Orbitaler, Orbitale, Orbitales, Orbitalen, Orbitalem, Orbitalerer, Orbitalere, Orbitaleres, Orbitaleren, Orbitalerem, Orbitalster, Orbitalste, Orbitalstes, Orbitalsten, Orbitalstem]adj.
<Adj.> sich in einem Orbit bewegend, einen Orbit bildend; in der Augenhöhle (Orbita) liegend, zu ihr gehörend
[or·bi'tal]
[orbitaler, orbitale, orbitales, orbitalen, orbitalem, orbitalerer, orbitalere, orbitaleres, orbitaleren, orbitalerem, orbitalster, orbitalste, orbitalstes, orbitalsten, orbitalstem]