[ - Collapse All ]
ordnungswidrig  

ọrd|nungs|wid|rig <Adj.> (Rechtsspr.): gegen eine Verordnung, amtliche Vorschrift verstoßend: -es Verhalten im Verkehr.
ordnungswidrig  

ọrd|nungs|wid|rig
ordnungswidrig  

ọrd|nungs|wid|rig <Adj.> (Rechtsspr.): gegen eine Verordnung, amtliche Vorschrift verstoßend: -es Verhalten im Verkehr.
ordnungswidrig  

Adj. (Rechtsspr.): gegen eine Verordnung, amtliche Vorschrift verstoßend: -es Verhalten im Verkehr.
ordnungswidrig  

adj.
<Adj.; Rechtsw.> gegen eine amtliche Verordnung verstoßend
['ord·nungs·wid·rig]
[ordnungswidriger, ordnungswidrige, ordnungswidriges, ordnungswidrigen, ordnungswidrigem, ordnungswidrigerer, ordnungswidrigere, ordnungswidrigeres, ordnungswidrigeren, ordnungswidrigerem, ordnungswidrigster, ordnungswidrigste, ordnungswidrigstes, ordnungswidrigsten, ordnungswidrigstem]