[ - Collapse All ]
Ordovizium  

Or|do|vi|zi|um das; -s <nlat.>: (Geol.) erdgeschichtliche Formation; Unterabteilung des ↑ Silurs (Untersilur)
Ordovizium  

Or|do|vi|zi|um, das; -s [nach dem kelt. Volksstamm der Ordovices im heutigen nördlichen Wales wegen der dort gemachten Funde] (Geol.): auf das Kambrium folgende Formation des Paläozoikums.
Ordovizium  

Or|do|vi|zi|um, das; -s [nach dem kelt. Volksstamm der Ordovices im heutigen nördlichen Wales wegen der dort gemachten Funde] (Geol.): auf das Kambrium folgende Formation des Paläozoikums.
Ordovizium  

n.
<[-'vi-] n.; -s; unz.> geologische Formation des Paläozoikums zwischen Kambrium u. Silur [nach dem kelt. Volksstamm der Ordovizier inWales]
[Or·do·vi·zi·um]
[Ordoviziums, Ordovizien]