[ - Collapse All ]
Organismus  

Or|ga|nịs|mus der; -, ...men:

1.a)gesamtes System der Organe (5);

b)(meist Plural) (Biol.) [meist tierisches od. pflanzliches] Lebewesen.



2.(Plural selten) größeres Ganzes, Gebilde, dessen Teile, Kräfte o. Ä. zusammenpassen, zusammenwirken
Organismus  

Or|ga|nịs|mus, der; -, ...men [frz. organisme]:

1.a)gesamtes System der Organe (1) : der menschliche, tierische, pflanzliche O.; der lebende O.;

b)<meist Pl.> (Biol.) [meist tierisches od. pflanzliches] Lebewesen: Bakterien sind winzige Organismen.



2.(bildungsspr.) größeres Ganzes, Gebilde, dessen Teile, Kräfte o. Ä. zusammenpassen, zusammenwirken: ein sozialer O.
Organismus  

Or|ga|nịs|mus, der; -, ...men (Gefüge; gegliedertes [lebendiges] Ganzes; Lebewesen)
Organismus  


1. a) Körper, Organe, Organsystem.

b) Lebewesen; (bildungsspr.): Kreatur.

2. Apparat, Gebilde, Gefüge, Organisation, Struktur, System.

[Organismus]
[Organismen]
Organismus  

Or|ga|nịs|mus, der; -, ...men [frz. organisme]:

1.
a)gesamtes System der Organe (1): der menschliche, tierische, pflanzliche O.; der lebende O.;

b)<meist Pl.> (Biol.) [meist tierisches od. pflanzliches] Lebewesen: Bakterien sind winzige Organismen.



2.(bildungsspr.) größeres Ganzes, Gebilde, dessen Teile, Kräfte o. Ä. zusammenpassen, zusammenwirken: ein sozialer O.
Organismus  

n.
<m.; -, -men> selbständiges Lebewesen, lebendiger menschlicher, tierischer od. pflanzlicher Körper; sinnvoll gegliedertes Ganzes [Weiterbildung von Organ]
[Or·ga'nis·mus]
[Organismen]