[ - Collapse All ]
Orgware  

Ọrg|ware [...wεə] die; -, -s <Kunstw.>: Gesamtheit der Programme, die den Ablauf einer Datenverarbeitungsanlage regeln; Betriebssystem
Orgware  

Org|ware ['ɔ:gwεə], die; -, -s [Kunstwort aus engl. organization = Organisation u. ware = Ware; Analogiebildung zu: ↑ Software ] (EDV): Betriebssystem [u. der damit befasste Personenkreis].
Orgware  

Org|ware ['ɔ:gwεə], die; -, -s [Kunstwort aus engl. organization = Organisation u. ware = Ware; Analogiebildung zu: ↑ Software] (EDV): Betriebssystem [u. der damit befasste Personenkreis].
Orgware  

[':], die; -, -s [Kunstwort aus engl. organization= Organisation u. ware= Ware; Analogiebildung zu: Software] (EDV): Betriebssystem [u. der damit befasste Personenkreis].
Orgware  

n.
<[-wɛ:(r)] f. 10; unz.; EDV> Programme, die der Steuerung von (untergeordneten) Abläufen dienen od. als Betriebssystem die Abläufe eines Rechensystems koordinieren[<engl. organizational „organisierend“ + software „Computerprogramm“]
['Org·ware]
[Orgwaren]