[ - Collapse All ]
Orphik  

Ọr|phik die; - <gr.-lat.>: aus Thrakien stammende religiös-philosophische Geheimlehre der Antike, bes. im alten Griechenland, die Erbsünde u. Seelenwanderung lehrte
Orphik  

Ọr|phik, die; - [griech. tà Orphiká, zu: Orphikós = zu Orpheus gehörend]: (in der griechischen Antike) Erbsünde u. Seelenwanderung lehrende religiös-philosophische Geheimlehre.
Orphik  

Ọr|phik, die; - [griech. tà Orphiká, zu: Orphikós = zu Orpheus gehörend]: (in der griechischen Antike) Erbsünde u. Seelenwanderung lehrende religiös-philosophische Geheimlehre.
Orphik  

<f. 20; unz.> altgrch. Geheimlehre über Reinigung u. Askese, Unsterblichkeit der Seele, Seelenwanderung, Entstehung der Welt u. Erlösung des Menschen [urspr. wohl Kult des thrak. Gottes Orpheus]
['Or·phik]