[ - Collapse All ]
Orthese  

Or|the|se die; -, -n <Kurzw. aus ↑ orthopädisch u. ↑ Prothese>: (Med.) stützendes u. entlastendes Gerät zur Behandlung funktioneller Störungen, bes. im Bereich der Wirbelsäule u. der Gelenke
Orthese  

Or|the|se, die; -, -n [zu griech. orthós (↑ ortho- , Ortho-); geb. nach ↑ Prothese ] (Med.): Prothese, der zum Ausgleich von Funktionsausfällen der Extremitäten od. der Wirbelsäule eine Stützfunktion zukommt (z. B. bei spinaler Kinderlähmung).
Orthese  

Or|the|se, die; -, -n [zu griech. orthós (↑ ortho-, Ortho-); geb. nach ↑ Prothese] (Med.): Prothese, der zum Ausgleich von Funktionsausfällen der Extremitäten od. der Wirbelsäule eine Stützfunktion zukommt (z. B. bei spinaler Kinderlähmung).
Orthese  

<f. 19; Med.> orthopädische Prothese, die die Extremitäten od. die Wirbelsäule stützt [verkürzt <orthopädisch + Prothese]
[Or'the·se]