[ - Collapse All ]
Orthoepie  

Or|tho|epie u. Or|tho|epik die; - <gr.>: (Sprachw.) Lehre von der richtigen Aussprache der Wörter
Orthoepie  

Or|tho|epie, Or|tho|epik, die; - [griech. orthoépeia, zu: épos = das Sprechen; Rede; Wort (↑ Epos )] (Sprachw.): Lehre von der richtigen Aussprache der Wörter.
[Orthoepik]
Orthoepie  

Or|tho|epie, die; - (Sprachw. Lehre von der richtigen Aussprache der Wörter)
Orthoepie  

Or|tho|epie, Or|tho|epik, die; - [griech. orthoépeia, zu: épos = das Sprechen; Rede; Wort (↑ Epos)] (Sprachw.): Lehre von der richtigen Aussprache der Wörter.
[Orthoepik]
Orthoepie  

n.
<[---'-]> Or·tho·e'pie <f. 19; unz.> Or·tho'epik Or·tho'e·pik <f. 20; unz.> = Rechtlautung [<grch. orthos „recht, richtig“ + epos „Wort, Rede“]
[Or·tho·epie]
[Orthoepien, Orthoepik]