[ - Collapse All ]
Orthopädiemechaniker  

Or|tho|pä|die|me|cha|ni|ker der; -s, -: Handwerker, der künstliche Gliedmaßen, Korsetts u. a. für Körperbehinderte herstellt (Berufsbez.)
Orthopädiemechaniker  

Or|tho||die|me|cha|ni|ker, der: Handwerker, der künstliche Gliedmaßen, Korsetts u. a. für Körperbehinderte herstellt (Berufsbez.).
Orthopädiemechaniker  

Or|tho|pä|die|me|cha|ni|ker
Orthopädiemechaniker  

Or|tho||die|me|cha|ni|ker, der: Handwerker, der künstliche Gliedmaßen, Korsetts u. a. für Körperbehinderte herstellt (Berufsbez.).
Orthopädiemechaniker  

n.
<[-ça-] m. 3> jmd., der beruflich künstl. Gliedmaßen u. a. orthopädische Hilfsmittel anfertigt
[Or·tho·pä'die·me·cha·ni·ker]
[Orthopädiemechanikers, Orthopädiemechanikern, Orthopädiemechanikerin, Orthopädiemechanikerinnen]