[ - Collapse All ]
oszillieren  

os|zil|lie|ren <lat.>:

1.a)(Phys.) schwingen;

b)schwanken, pendeln.



2.a)sich durch Tektonik auf- od. abwärts bewegen (von Teilen der Erdkruste);

b)(Geogr.) hin u. her schwanken (von Eisrändern u. Gletscherenden)

oszillieren  

os|zil|lie|ren <sw. V.; hat> [lat. oscillare = schaukeln]:

1.(Physik) schwingen.


2.(Geol.) a)(von Teilen der Erdkruste) sich heben od. senken;

b)(von Gletscherzungen) in der Ausdehnung schwanken.

oszillieren  

os|zil|lie|ren (schwingen)
oszillieren  

os|zil|lie|ren <sw. V.; hat> [lat. oscillare = schaukeln]:

1.(Physik) schwingen.


2.(Geol.)
a)(von Teilen der Erdkruste) sich heben od. senken;

b)(von Gletscherzungen) in der Ausdehnung schwanken.

oszillieren  

oszillieren, pendeln, schaukeln, schwingen, wiegen
[pendeln, schaukeln, schwingen, wiegen]
oszillieren  

v.
<V.i.; hat> schwingen, pendeln
[os·zil'lie·ren]
[oszilliere, oszillierst, oszilliert, oszillieren, oszillierte, oszilliertest, oszillierten, oszilliertet, oszillierest, oszillieret, oszillier, oszilliert, oszillierend]