[ - Collapse All ]
Oviparie  

Ovi|pa|rie die; - <lat.-nlat.>: (Biol.) Fortpflanzung durch Eiablage
Oviparie  

n.
O·vi·pa'rie <[-vi-] f. 19> Ablage von Eiern, deren Befruchtung dann außerhalb des Mutterkörpers (z.B. bei Fischen u. Lurchen) od. während des Ablegens (z.B. bei Insekten u. Spinnen) erfolgt; Ggs Viviparie [ovipar]
[Ovi·pa'rie,]
[Oviparien]