[ - Collapse All ]
Ozelot  

Oze|lot [auch: 'ɔʦ̮...] der; -s, -e u. -s <aztek.-fr.>:

1.katzenartiges Raubtier Mittel- u. Südamerikas (auch im südlichen Nordamerika) mit wertvollem Fell.


2.a)Fell dieses Tieres;

b)aus diesem Fell gearbeiteter Pelz

Ozelot  

Oze|lot [auch: 'ɔʦ̮...], der; -s, -e u. -s [frz. ocelot < Nahuatl (mittelamerik. Indianerspr.) ocelotl]:

1.(in Mittel- u. Südamerika heimisches) kleineres, katzenartiges Raubtier mit dichtem, gelbem bis ockerfarbenem, schwarzbraun geflecktem Fell.


2.a) Fell des Ozelots (1) : ein Kragen aus O.;

b)Pelz aus Ozelot (2 a) .

Ozelot  

Oze|lot [ auch 'ɔ...], der; -s, Plur. -e und -s <aztek.> (ein katzenartiges Raubtier Nord- u. Südamerikas; auch für Pelz dieses Tieres)
Ozelot  

Oze|lot [auch: 'ɔʦ̮...], der; -s, -e u. -s [frz. ocelot < Nahuatl (mittelamerik. Indianerspr.) ocelotl]:

1.(in Mittel- u. Südamerika heimisches) kleineres, katzenartiges Raubtier mit dichtem, gelbem bis ockerfarbenem, schwarzbraun geflecktem Fell.


2.
a) Fell des Ozelots (1): ein Kragen aus O.;

b)Pelz aus Ozelot (2 a).

Ozelot  

[auch: '...], der; -s, -e u. -s [frz. ocelot [ Nahuatl (mittelamerik. Indianerspr.) ocelotl]: 1. (in Mittel- u. Südamerika heimisches) kleineres, katzenartiges Raubtier mit dichtem, gelbem bis ockerfarbenem, schwarzbraun geflecktem Fell. 2. a) Fell des Ozelots (1): ein Kragen aus O.; b) Pelz aus Ozelot (2 a).
Ozelot  

n.
'O·ze·lot <m. 6 od. 1> gelblich braun gefleckte Raubkatze in Wald-, Fels- u. Sumpfgebieten Amerikas von Nordmexiko bis Nordargentinien: Leopardus pardalis; Sy Pantherkatze, Pardelkatze; Fell dieser Raubkatze [<aztek.]
['Oze·lot,]
[Ozelotes, Ozelots, Ozelote, Ozeloten]