[ - Collapse All ]
Paella  

Pa|el|la [pa'εlja] die; -, -s <span.>:

1.spanisches Reisgericht mit verschiedenen Fleisch- u. Fischsorten, Muscheln, Krebsen u. Ä.


2.zur Zubereitung der Paella (1) verwendete eiserne Pfanne
Paella  

Pa|el|la [pa'εlja], die; -, -s [span. paella, eigtl. = Kasserolle < afrz. paële < lat. patella="Schüssel," Platte]:

1.spanisches Gericht aus Reis mit verschiedenen Fleisch- u. Fischsorten, Muscheln, Krebsen u. Gemüsen.


2.zur Zubereitung der Paella (1) verwendete eiserne Pfanne.
Paella  

Pa|el|la [...'εlja], die; -, -s <span.> (span. Reisgericht mit Fleisch, Fisch, Gemüse u._a.)
Paella  

Pa|el|la [pa'εlja], die; -, -s [span. paella, eigtl. = Kasserolle < afrz. paële < lat. patella="Schüssel," Platte]:

1.spanisches Gericht aus Reis mit verschiedenen Fleisch- u. Fischsorten, Muscheln, Krebsen u. Gemüsen.


2.zur Zubereitung der Paella (1) verwendete eiserne Pfanne.
Paella  

<[-'ɛlja] f. 10> span. Gericht aus Reis mit Fleisch, Fisch, Muscheln u.a. [katalan., eigtl. „Bratpfanne“; zu lat. patella „kleine Pfanne“]
[Pa·el·la]