[ - Collapse All ]
pair  

Pair [pε:ɐ̯] der; -s, -s: (hist.) Mitglied des französischen Hochadelspair [pε:ɐ̯] <lat.-fr.>: gerade (von den Zahlen beim Roulettspiel; Gewinnmöglichkeit); Ggs. ↑ impair
pair  

Pair, der; -s, -s [frz. pair, eigtl. = Ebenbürtiger] (hist.): Mitglied des französischen Hochadels.pair [pε:ɐ̯] <Adj.> [frz. pair < afrz. per < lat. par, ↑ Paar ]: (von den Zahlen beim Roulette) gerade.
Pair  

Pair [pε:ɐ̯], der; -s, -s <franz.> (früher Mitglied des höchsten franz. Adels); vgl. Peer
pair  

Pair, der; -s, -s [frz. pair, eigtl. = Ebenbürtiger] (hist.): Mitglied des französischen Hochadels.pair [pε:ɐ̯] <Adj.> [frz. pair < afrz. per < lat. par, ↑ Paar]: (von den Zahlen beim Roulette) gerade.
pair  

[:] Adj. [frz. pair [ afrz. per [ lat. par, Paar]: (von den Zahlen beim Roulette) gerade.
pair  

n.
<[pɛ:r] m. 6; im alten Frankreich> Angehöriger des politisch bevorzugten Hochadels [frz. <lat. paria „Gleiches“]
[Pair]
[Pairs]n.
<[pɛ:r] Adj.; Roulett; bei Zahlen> gerade; Ggs impair [frz.]
[pair]
[pairs]