[ - Collapse All ]
Palimpsest  

Pa|lim|p|sẹst der od. das; -[e]s, -e <gr.-lat.>:

1.antikes oder mittelalterliches Schriftstück, von dem der ursprüngliche Text aus Sparsamkeitsgründen getilgt und das danach neu beschriftet wurde.


2.(Geol.) Rest des alten Ausgangsgesteins in umgewandeltem Gestein
Palimpsest  

Pa|lim|p|sẹst, der oder das; -es, -e (von Neuem beschriebenes Pergament)
Palimpsest  

n.
<auch> Pa·limp'sest <m. 1 od. n.11> antikes od. mittelalterliches, urspr. beschriebenes, abgeschabtes u. wieder neu beschriebenes Pergament [<grch. palin „wieder“ + psestos, Part. Perf. zu psen „abwischen“]
[Pa·lim'psest,]
[Palimpsesten]