[ - Collapse All ]
Palmette  

Pal|mẹt|te die; -, -n <lat.-fr.>:

1.palmblattähnliches, streng symmetrisches Ornament der griechischen Kunst.


2.an Wänden od. frei stehendem Gerüst gezogene Spalierbaumform
Palmette  

Pal|mẹt|te, die; -, -n [frz. palmette, Vkl. von: palme < lat. palma, ↑ Palme ]:

1.(Kunstwiss.) palmblattähnliches, streng symmetrisches Ornament griechischen Ursprungs.


2.(Gartenbau) meist an Wandflächen gezogener Spalierobstbaum mit u-förmig wachsenden Zweigen.
Palmette  

Pal|mẹt|te, die; -, -n <franz.> (Kunstwiss. Verzierung; Gartenbau Spalierobstbaum)
Palmette  

Pal|mẹt|te, die; -, -n [frz. palmette, Vkl. von: palme < lat. palma, ↑ Palme]:

1.(Kunstwiss.) palmblattähnliches, streng symmetrisches Ornament griechischen Ursprungs.


2.(Gartenbau) meist an Wandflächen gezogener Spalierobstbaum mit u-förmig wachsenden Zweigen.
Palmette  

n.
<f. 19> dem fächerförmigen Palmblatt ähnliche Verzierung
[Pal'met·te]
[Palmetten]