[ - Collapse All ]
Pampelmuse  

Pam|pel|mu|se die; -, -n <niederl.>: große, gelbe Zitrusfrucht von säuerlich-bitterem Geschmack
Pampelmuse  

Pam|pel|mu|se, die; -, -n [frz. pamplemousse < niederl. pompelmoes < Tamil bambolmas]:

1.sehr große, der Grapefruit ähnliche Zitrusfrucht.


2.kleiner Baum mit großen, länglich-eiförmigen Blättern u. mit Pampelmusen (1) als Früchten.
Pampelmuse  

Pam|pel|mu|se [ auch 'pam...], die; -, -n <niederl.> (eine Zitrusfrucht)
Pampelmuse  

Grapefruit, Pomelo.
[Pampelmuse]
[Pampelmusen]
Pampelmuse  

Pam|pel|mu|se, die; -, -n [frz. pamplemousse < niederl. pompelmoes < Tamil bambolmas]:

1.sehr große, der Grapefruit ähnliche Zitrusfrucht.


2.kleiner Baum mit großen, länglich-eiförmigen Blättern u. mit Pampelmusen (1) als Früchten.
Pampelmuse  

n.
<f. 19> Zitrusgewächs mit großen, gelben, säuerlich-bitter schmeckenden Früchten: Citrus aurantium decumana [<afrikaans pompelmoosje <ndrl.]
['Pam·pel·mu·se]
[Pampelmusen]