[ - Collapse All ]
Pandekten  

Pan|dẹk|ten die (Plural) <gr.-lat.; »allumfassend«>: Sammlung altrömischen Privatrechts im ↑ Corpus Iuris Civilis; vgl. Digesten
Pandekten  

Pan|dẹk|ten <Pl.> [spätlat. pandectes < griech. pandéktēs]: Sammlung altrömischer Rechtssprüche (als Grundlage der Rechtswissenschaft).
Pandekten  

Pan|dẹk|ten Plur. <griech.> (Sammlung altröm. Rechtssprüche)
Pandekten  

Pan|dẹk|ten <Pl.> [spätlat. pandectes < griech. pandéktēs]: Sammlung altrömischer Rechtssprüche (als Grundlage der Rechtswissenschaft).
Pandekten  

[Pl.] [spätlat. pandectes [ griech. pand¨¦ktes]: Sammlung altrömischer Rechtssprüche (als Grundlage der Rechtswissenschaft).
Pandekten  

<Pl.> Sammlung von Sprüchen aus dem röm. Recht; <scherzh.> Rechtswissenschaft [<lat. <grch. pandektes „alles enthaltend“]
[Pan'dek·ten]