[ - Collapse All ]
panisch  

pa|nisch: von Panik bestimmt
panisch  

pa|nisch <Adj.> [frz. panique < griech. panikós="von" 1Pan herrührend (Pan in Bocksgestalt wurde als Ursache für undeutbare Schrecken angesehen)]: lähmend, in [der Art einer] Panik: -er Schrecken; panische Angst; von -em Entsetzen befallen werden; p. reagieren.
panisch  

pa|nisch (lähmend); panischer Schrecken
panisch  

a) angsterfüllt, angstverzerrt, kopflos, lähmend; (Med.): phobisch.

b) heftig, leidenschaftlich, rasend, ungezügelt; (bildungsspr.): vehement.

[panisch]
[panischer, panische, panisches, panischen, panischem, panischerer, panischere, panischeres, panischeren, panischerem, panischester, panischeste, panischestes, panischesten, panischestem]
panisch  

pa|nisch <Adj.> [frz. panique < griech. panikós="von" 1Pan herrührend (Pan in Bocksgestalt wurde als Ursache für undeutbare Schrecken angesehen)]: lähmend, in [der Art einer] Panik: -er Schrecken; panische Angst; von -em Entsetzen befallen werden; p. reagieren.
panisch  

Adj. [frz. panique [ griech. panik¨®s= von 1Pan herrührend (Pan in Bocksgestalt wurde als Ursache für undeutbare Schrecken angesehen)]: lähmend, in [der Art einer] Panik: -er Schrecken; -e Angst; von -em Entsetzen befallen werden; p. reagieren.
panisch  

adj.
<Adj.> in der Art einer Panik, angsterfüllt; ein ~er Schrecken ergriff sie; in ~er Flucht davonstürzen; von ~er Angst erfüllt [zu grch. panikos „von Pan herrührend“, dem Waldgott, dessen Erscheinen grundlosen Schrecken auslöste]
['pa·nisch]
[panischer, panische, panisches, panischen, panischem, panischerer, panischere, panischeres, panischeren, panischerem, panischester, panischeste, panischestes, panischesten, panischestem]