[ - Collapse All ]
Panoptikum  

Pa|n|ọp|ti|kum das; -s, ...ken <gr.-nlat.>: Sammlung von Sehenswürdigkeiten, meist Kuriositäten, od. von Wachsfiguren
Panoptikum  

Pa|nọp|ti|kum, das; -s, ...ken [zu griech. pãn = gesamt u. optikós (↑ optisch ), eigtl. = Gesamtschau]: Kuriositäten-, Wachsfigurenkabinett: ein P. besuchen.
Panoptikum  

Pa|n|ọp|ti|kum, das; -s, ...ken <griech.> (Kuriositäten-, Wachsfigurenkabinett)
Panoptikum  

Pa|nọp|ti|kum, das; -s, ...ken [zu griech. pãn = gesamt u. optikós (↑ optisch), eigtl. = Gesamtschau]: Kuriositäten-, Wachsfigurenkabinett: ein P. besuchen.
Panoptikum  

n.
<auch> Pa'nop·ti·kum <n.; -s, -ti·ken> Wachsfigurenkabinett, Kuriositätensammlung [<grch. pan „alles, jedes“ + optikos „zum Sehen gehörend“]
[Pan'op·ti·kum,]
[Panoptika]