[ - Collapse All ]
Panspermie  

Pan|sper|mie die; - <gr.-nlat.>: (Biol.) Theorie von der Entstehung des Lebens auf der Erde durch Keime von anderen Planeten
Panspermie  

Pan|sper|mie, die; - <griech.> (Theorie von der Entstehung des Lebens auf der Erde durch Keime von anderen Planeten)
Panspermie  

n.
<f. 19; unz.> Besamung aus dem All; nach einer heute abgelehnten Hypothese von Arrhenius sollen Lebenskeime das Leben von Himmelskörper zu Himmelskörper übertragen [<grch. pan „alles“ + sperma „Samen“]
[Pan·sper'mie]