[ - Collapse All ]
Pantheismus  

Pan|the|ịs|mus der; - <gr.-nlat.>: (Philos.) Allgottlehre; Lehre, in der Gott u. Welt identisch sind; Anschauung, nach der Gott das Leben des Weltalls selbst ist
Pantheismus  

Pan|the|ịs|mus, der; - [aus griech. pãn (↑ pan- , Pan-) u. ↑ Theismus ] (Philos., Rel.): Lehre, nach der Gott in allen Dingen der Welt existiert bzw. Gott u. Weltall identisch sind.
Pantheismus  

Pan|the|ịs|mus, der; - <griech.> (Weltanschauung, nach der Gott u. Welt eins sind)
Pantheismus  

Pan|the|ịs|mus, der; - [aus griech. pãn (↑ pan-, Pan-) u. ↑ Theismus] (Philos., Rel.): Lehre, nach der Gott in allen Dingen der Welt existiert bzw. Gott u. Weltall identisch sind.
Pantheismus  

n.
<m.; -; unz.> philosoph. Lehre, dass Gott u. die Welt, die Natur eins seien, dass Gott überall in der Natur sei [<grch. pan „alles, jedes“ + theos „Gott“]
[Pan·the'is·mus]