[ - Collapse All ]
Pantheon  

Pạn|the|on das; -s, -s <gr.>:

1.antiker Tempel (bes. in Rom) für alle Götter.


2.Ehrentempel (z. B. in Paris).


3.Gesamtheit der Götter eines Volkes
Pantheon  

Pạn|the|on, das; -s, -s [griech. Pánthe(i)on, zu: pãn (↑ pan- , Pan-) u. theĩos = göttlich]:

1.a)antiker Tempel für alle Götter;

b)einem Tempel ähnliche Gedächtnis- u. Begräbnisstätte nationaler Persönlichkeiten.



2.(Rel.) Gesamtheit der Götter einer Religion.
Pantheon  

Pạn|the|on, das; -s, -s (antiker Tempel für alle Götter)
Pantheon  

Pạn|the|on, das; -s, -s [griech. Pánthe(i)on, zu: pãn (↑ pan-, Pan-) u. theĩos = göttlich]:

1.
a)antiker Tempel für alle Götter;

b)einem Tempel ähnliche Gedächtnis- u. Begräbnisstätte nationaler Persönlichkeiten.



2.(Rel.) Gesamtheit der Götter einer Religion.
Pantheon  

n.
<n. 15> antiker Tempel aller Götter; <fig.> Ehrentempel; Gesamtheit aller Götter (eines Volkes) [<grch. pan „alles, jedes“ + theos „Gott“]
['Pan·the·on]
[Pantheons]