[ - Collapse All ]
Panzer  

Pạn|zer, der; -s, - [mhd. panzier = Brustpanzer < afrz. pancier(e), über das Roman. (vgl. provenz . pansiera) zu lat. pantex (Gen.: panticis) = Wanst]:

1.(früher) [Ritter]rüstung, feste [metallene] Umhüllung (2) für den Körper als Schutz bei feindlichen Auseinandersetzungen od. im Turnier: einen P. tragen, anlegen.


2.harte, äußere Schutzhülle bei bestimmten Tieren, bes. den Weichtieren: der P. einer Schildkröte.


3.Platte, Gehäuse (1) aus gehärtetem Stahl, Eisen u. Ä. (bes. zum Schutz von Kriegsschiffen, Kampffahrzeugen, Befestigungen usw.): ein Kernreaktor muss einen besonders dicken P. haben.


4.gepanzertes, meist mit einem Geschütz u. Maschinengewehren ausgerüstetes, auf Ketten rollendes Kampffahrzeug [mit einem drehbaren Geschützturm]: sie wurden von einem P. überrollt.


5.<Pl.> (Milit.) kurz für ↑ Panzertruppe .
Panzer  

Pạn|zer (Kampffahrzeug; feste Hülle; früher Rüstung)
Panzer  


1. Harnisch, Kettenhemd, [Ritter]rüstung.

2. Chitinpanzer, Körperhülle, Schale, Schutzhülle.

3. Kettenfahrzeug; (veraltet): Kampfwagen; (Milit.): Kampffahrzeug.

[Panzer]
[Panzers, Panzern]
Panzer  

Pạn|zer, der; -s, - [mhd. panzier = Brustpanzer < afrz. pancier(e), über das Roman. (vgl. provenz. pansiera) zu lat. pantex (Gen.: panticis) = Wanst]:

1.(früher) [Ritter]rüstung, feste [metallene] Umhüllung (2) für den Körper als Schutz bei feindlichen Auseinandersetzungen od. im Turnier: einen P. tragen, anlegen.


2.harte, äußere Schutzhülle bei bestimmten Tieren, bes. den Weichtieren: der P. einer Schildkröte.


3.Platte, Gehäuse (1) aus gehärtetem Stahl, Eisen u. Ä. (bes. zum Schutz von Kriegsschiffen, Kampffahrzeugen, Befestigungen usw.): ein Kernreaktor muss einen besonders dicken P. haben.


4.gepanzertes, meist mit einem Geschütz u. Maschinengewehren ausgerüstetes, auf Ketten rollendes Kampffahrzeug [mit einem drehbaren Geschützturm]: sie wurden von einem P. überrollt.


5.<Pl.> (Milit.) kurz für ↑ Panzertruppe.
Panzer  

n.
<m. 3> mittelalterl. Rüstung, metallener Schutz für den Körper; Panzerung, Panzerdecke, Stahlhülle als Schutz gegen Geschosse; mit Panzerplatten u. Kettenrädern versehener Kampfwagen; Sy <veraltet> Tank; <Zool.> eng anliegende Schutzhülle; der ~ der Schildkröte; sich mit einem ~ (aus Gleichgültigkeit o.Ä.) umgeben <fig.> sein Inneres, sein Gefühl verbergen; [<mhd. panzier <afrz. pancier „Brustpanzer“ <lat. pantex, Gen. panticis „Wanst“]
['Pan·zer]
[Panzers, Panzern]