[ - Collapse All ]
Panzerfaust  

Pạn|zer|faust, die (Milit.): Handfeuerwaffe zur Nahbekämpfung feindlicher gepanzerter Fahrzeuge, bei der eine auf einem dünnen Rohr sitzende Granate mittels eines Treibsatzes wie eine Rakete abgefeuert wird.
Panzerfaust  

Pạn|zer|faust
Panzerfaust  

Pạn|zer|faust, die (Milit.): Handfeuerwaffe zur Nahbekämpfung feindlicher gepanzerter Fahrzeuge, bei der eine auf einem dünnen Rohr sitzende Granate mittels eines Treibsatzes wie eine Rakete abgefeuert wird.
Panzerfaust  

n.
<f. 7u> im 2. Weltkrieg bewährte Handfeuerwaffe der Infanterie zur Bekämpfung von Panzern; auf ein mit Treibladung gefülltes Rohr wird die nach dem Prinzip der Hohlladungsgranate konstruierte Munition vorn aufgesteckt u. nach dem Prinzip des rückstoßfreien Geschützes verschossen
['Pan·zer·faust]
[Panzerfaustes, Panzerfausts, Panzerfauste, Panzerfäuste, Panzerfäusten]