[ - Collapse All ]
Papagallo  

Pa|pa|gạl|lo der; -[s], -s u. ...lli <it.>: auf erotische Abenteuer bei Touristinnen ausgehender [südländischer, bes. italienischer, junger] Mann
Papagallo  

Pa|pa|gạl|lo, der; -[s], -s u. ...lli [ital. pappagallo, eigtl. = Papagei]: auf erotische Abenteuer bei Touristinnen ausgehender [südländischer, bes. italienischer, junger] Mann.
Papagallo  

Pa|pa|gạl|lo, der; -[s], Plur. -s und ...lli <ital.> (ital. [junger] Mann, der erotische Abenteuer mit Touristinnen sucht)
Papagallo  

Pa|pa|gạl|lo, der; -[s], -s u. ...lli [ital. pappagallo, eigtl. = Papagei]: auf erotische Abenteuer bei Touristinnen ausgehender [südländischer, bes. italienischer, junger] Mann.
Papagallo  

n.
<m. 6; Pl. a.: -'gal·li> einheim., zu Liebesabenteuern mit Touristinnen bereiter junger Mann [ital., „Papagei“]
[Pa·pa'gal·lo]
[Papagallos, Papagalli]