[ - Collapse All ]
Papaverin  

Pa|pa|ve|rin das; -s: krampflösendes ↑ Alkaloid des Opiums
Papaverin  

Pa|pa|ve|rin, das; -s (Opiumalkaloid)
Papaverin  

n.
<[-ve-] n. 11; unz.> im Opium vorkommendes Alkaloid; wegen seiner Fähigkeit, krampflösend zu wirken, als Mittel gegen Geisteskrankheiten, als Schlafmittel u. gegen erhöhten Blutdruck benutzt [zu lat. papaver „Mohn“]
[Pa·pa·ve'rin]