[ - Collapse All ]
Pappmaschee  

Pạpp|ma|schee, auch: Pappmaché [...ma∫e:] das; -s, -s <dt.; fr.>: ↑ Papiermaschee
Pappmaschee  

Pạpp|ma|schee, Pappmaché [...ma∫e:], das; -s, -s: Papiermaschee.
[Pappmaché]
Pappmaschee  

Pạpp|ma|schee, Pappmaché [...ma∫e:], das; -s, -s: Papiermaschee.
[Pappmaché]
Pappmaschee  

n.
<n.; -s; unz.> formbare Masse aus eingeweichtem Papier u. Leim, Stärke u. Ton, die nach dem Trocknen mit Firnis überzogen wird; oV Pappmaché; Werbung mit Schauspielern aus ~; Sy Papiermaschee [frz., eigtl. „Papierteig“]
['Papp·ma·schee]
[Pappmaschees]