[ - Collapse All ]
Paprika  

Pạ|p|ri|ka der; -s, -[s] <sanskr.-pers.-gr.-lat.-serb.-ung.>:

1.Gemüse-, Gewürzpflanze mit kleinen weißen Blüten u. hohlen Beerenfrüchten.


2.(auch: die; -, -[s]) grüne, gelbe, orange od. rote Frucht des Paprikas, die als Gemüse od. als Gewürz verwendet wird; Paprikaschote.


3.(ohne Plural) leicht scharfes rotes Gewürz in Pulverform aus getrockneten Paprikaschoten
Paprika  

1Pạ|pri|ka, der; -s, -[s] [über das Ung. < serb. paprika, zu: papar="Pfeffer" < lat. piper, ↑ Pfeffer ]:

1.(zu den Nachtschattengewächsen gehörende) als Kraut od. [Halb]strauch wachsende Pflanze mit länglichen od. rundlichen hohlen Früchten von sehr verschiedener Größe u. grüner, roter od. gelber Farbe, die als Gemüse gegessen od. als Gewürz verwendet werden.


2. [scharfes] bräunlich rotes Gewürz in Pulverform, das aus reifen, getrockneten Paprikaschoten gewonnen wird: süßer, scharfer P.; mit P. würzen.


2Pạ|pri|ka, der; -s, -[s] od. die; -, -[s]: Frucht des 1Paprikas; (1); Paprikaschote: gefüllte P. essen.
Paprika  

Pạ|p|ri|ka, der; -s, -[s] <serb.-ung.> (ein Gewürz; ein Gemüse)

Pạ|p|ri|ka, der oder die; -, -[s] (kurz für Paprikaschote)
Paprika  

Gemüsepaprika; (schweiz.): Peperoni; (landsch.): Beißbeere; (veraltet): Schotenpfeffer.
[Paprika]
[Paprikas]
Paprika  

1Pạ|pri|ka, der; -s, -[s] [über das Ung. < serb. paprika, zu: papar="Pfeffer" < lat. piper, ↑ Pfeffer]:

1.(zu den Nachtschattengewächsen gehörende) als Kraut od. [Halb]strauch wachsende Pflanze mit länglichen od. rundlichen hohlen Früchten von sehr verschiedener Größe u. grüner, roter od. gelber Farbe, die als Gemüse gegessen od. als Gewürz verwendet werden.


2. [scharfes] bräunlich rotes Gewürz in Pulverform, das aus reifen, getrockneten Paprikaschoten gewonnen wird: süßer, scharfer P.; mit P. würzen.


2Pạ|pri|ka, der; -s, -[s] od. die; -, -[s]: Frucht des 1Paprikas; (1) Paprikaschote: gefüllte P. essen.
Paprika  

Paprika, Paprikaschote
[Paprikaschote]
Paprika  

n.
<auch> 'Pap·ri·ka <m. 6> Nachtschattengewächs, das als Gewürz- u. Gemüsepflanze angebaut wird: Capsicum annuum; Sy Kapsikum, Spanischer Pfeffer [durch ung. Vermittlung <serb. paprika; zu papar „Pfeffer“ <lat. piper <grch. peperi]
['Pa·pri·ka,]
[Paprikas]