[ - Collapse All ]
Paralinguistik  

Pa|ra|lin|gu|ịs|tik die; - <gr.-lat.-nlat.>: (Sprachw.) Teilbereich der Linguistik, in dem man sich mit Erscheinungen befasst, die das menschliche Sprachverhalten begleiten oder mit ihm verbunden sind, ohne im engeren Sinne sprachlich zu sein (z. B. Sprechintensität, Mimik)
Paralinguistik  

<[----'--]> Pa·ra·lin·gu'is·tik <f.; -; unz.> Teilgebiet der Linguistik, das sprachbegleitende Erscheinungen (Mimik, Atmung u.a.) untersucht [<grch. para „entlang, neben, bei“ + Linguistik]
[Pa·ra·lin·gui·stik]