[ - Collapse All ]
Parament  

Pa|ra|mẹnt das; -[e]s, -e (meist Plural) <lat.-mlat.>: (Rel.) im christlichen Gottesdienst übliche, oft kostbar ausgeführte liturgische Bekleidung; für Altar, Kanzel u. liturgische Geräte verwendetes Tuch
Parament  

Pa|ra|mẹnt, das; -[e]s, -e <meist Pl.> [mlat. paramentum, zu lat. parare, 1↑ parieren ]: im christlichen Gottesdienst gebrauchter Gegenstand, der zu den liturgischen Gewändern u. Insignien, zur Ausstattung des gottesdienstlichen Raumes gehört.
Parament  

Pa|ra|mẹnt, das; -[e]s, -e meist Plur. <lat.> (Altar- u. Kanzeldecke; liturg. Kleidung)
Parament  

Pa|ra|mẹnt, das; -[e]s, -e <meist Pl.> [mlat. paramentum, zu lat. parare, 1↑ parieren]: im christlichen Gottesdienst gebrauchter Gegenstand, der zu den liturgischen Gewändern u. Insignien, zur Ausstattung des gottesdienstlichen Raumes gehört.
Parament  

n.
<n. 11> Gegenstand aus Stoff für gottesdienstl. Zwecke, z.B. Altardecke, Fahne [neulat.; zu lat. parare „bereiten“]
[Pa·ra'ment]
[Paramentes, Paraments, Paramente, Paramenten]