[ - Collapse All ]
paraphrasieren  

pa|ra|phra|sie|ren:

1.(Sprachw.) eine Paraphrase (1) von etwas geben; etwas verdeutlichend umschreiben.


2.(Mus.) eine Melodie frei umspielen, ausschmücken
paraphrasieren  

pa|ra|phra|sie|ren <sw. V.; hat>:

1. (Sprachw.) a)(einen sprachlichen Ausdruck) mit anderen Wörtern od. Ausdrücken umschreiben;

b)(ein Wort, einen Text) frei, nur sinngemäß in eine andere Sprache übertragen, sinngemäß, nicht wortwörtlich wiederholen.



2. (Musik) (eine Melodie o. Ä.) ausschmücken, ausschmückend bearbeiten.
paraphrasieren  

pa|ra|phra|sie|ren
paraphrasieren  

pa|ra|phra|sie|ren <sw. V.; hat>:

1. (Sprachw.)
a)(einen sprachlichen Ausdruck) mit anderen Wörtern od. Ausdrücken umschreiben;

b)(ein Wort, einen Text) frei, nur sinngemäß in eine andere Sprache übertragen, sinngemäß, nicht wortwörtlich wiederholen.



2. (Musik) (eine Melodie o. Ä.) ausschmücken, ausschmückend bearbeiten.
paraphrasieren  

[sw. V.; hat]: 1. (Sprachw.) a) (einen sprachlichen Ausdruck) mit anderen Wörtern od. Ausdrücken umschreiben; b) (ein Wort, einen Text) frei, nur sinngemäß in eine andere Sprache übertragen, sinngemäß, nicht wortwörtlich wiederholen. 2. (Musik) (eine Melodie o.Ä.) ausschmücken, ausschmückend bearbeiten.
paraphrasieren  

v.
<V.t.; hat> mit einer Paraphrase erklären; <Mus.> ausschmücken, verzieren, umspielen
[pa·ra·phra'sie·ren]
[paraphrasiere, paraphrasierst, paraphrasiert, paraphrasieren, paraphrasierte, paraphrasiertest, paraphrasierten, paraphrasiertet, paraphrasierest, paraphrasieret, paraphrasier, paraphrasiert, paraphrasierend]