[ - Collapse All ]
Parasitologie  

Pa|ra|si|to|lo|gie die; - <gr.-nlat.>: Wissenschaft von den pflanzlichen u. tierischen Schmarotzern, bes. den krankheitserregenden
Parasitologie  

Pa|ra|si|to|lo|gie, die; - [↑ -logie ]: Wissenschaft von den pflanzlichen u. tierischen Parasiten als Teilgebiet der Biologie.
Parasitologie  

Pa|ra|si|to|lo|gie, die; - (Lehre von den Schmarotzern)
Parasitologie  

Pa|ra|si|to|lo|gie, die; - [↑ -logie]: Wissenschaft von den pflanzlichen u. tierischen Parasiten als Teilgebiet der Biologie.
Parasitologie  

n.
<f.; -; unz.> Lehre von den pflanzl. u. tier. Schmarotzern [<Parasit + grch. logos „Lehre, Kunde“]
[Pa·ra·si·to·lo'gie]